Erotikmesse in Graz – „Shades of Grey“ lässt grüßen!

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
In lockerer Atmosphäre fiel es leicht, sich über Wünsche zu unterhalten. In lockerer Atmosphäre fiel es leicht, sich über Wünsche zu unterhalten.

Im Schwarzl-Freizeitzentrum Graz fand nach einem Jahr Pause wieder die große Erotikmesse in Graz statt. Bemerkenswert, dass seit dem Welterfolg von „50 Shades of Grey“ der Anteil der Frauen unter den Besuchern (oft zusammen mit Partner oder Freundin) weiter stark ansteigt und inzwischen fast schon die Hälfte der BesucherInnen beträgt. Dem trägt natürlich auch das Rahmenprogramm Rechnung, sodass es jetzt bei den übrigens sehr guten, stimmungsvollen und ästhetischen Shows auf mehreren Bühnen immer mehr Männer-Darbietungen mit entsprechendem „Hallo!“ gibt. Lust ist für jeden etwas anderes! So wie es auch der Film „Shades of Grey“ mit großem Erfolg weltweit zum Thema gemacht hat. Ein vielfältiges Angebot an Dessous, Kleidung und Schuhen, erotischen Artikeln, Piercings, Tattoos und natürlich Filmen erwartete die zahlreichen Besucher.

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"