Schule trifft Wirtschaft beim „Gate HAK Feldbach”

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
HR Dir. Edith Kohlmaier (r. sitzend) mit zahlreichen Ehrengästen. HR Dir. Edith Kohlmaier (r. sitzend) mit zahlreichen Ehrengästen.

Schon seit Jahren haben Schule-Wirtschaft-Kooperationen einen hohen Stellenwert für unsere Betriebe und sie werden immer wich­tiger, um berufsrelevante Ta­lente zu fördern oder qualifizierte Nach­wuchs­kräf­te zu sichern.
Beim Business & Breakfast der Jungen Wirtschaft (JW) in der HAK Feldbach konnte deshalb eine hohe Teilnehmerzahl verbucht werden. HR Dir. Edith Kohlmaier und OStR Prof. Mag. Ingrid Heinrich stellten unter anderem ihr Projekt „Gate HAK Feldbach ... mit 15 Abflug in die Praxis” vor. SchülerInnen suchen dabei Partnerfirmen, die sie über einen Zeit­raum von zwei Jahren praktisch beglei­ten. Der Obmann der JW, Marc Fauster und Manuela Weinrauch (WKO Südoststeiermark) konnten zahlreiche Unter­nehmer­Innen so­wie u.a. auch LAbg. Franz Fartek oder Bgm. Ing. Josef Ober begrüßen.

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"