Aufbruchstimmung bei SPÖ Versammlung in Mogersdorf

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
SPÖ Bezirkschef LAbg. Ewald Schnecker mit dem neugewählten Vorstand und Gemeinderäten von Mogersdorf. SPÖ Bezirkschef LAbg. Ewald Schnecker mit dem neugewählten Vorstand und Gemeinderäten von Mogersdorf.

Einen vollen Saal und beste Stimmung gab es im Gasthaus Fischer, in Mogersdorf bei der Mitgliederversammlung der SPÖ Mogersdorf. Vbgm. Wolfgang Deutsch konnte neben den zahlreich erschienenen Mitgliedern auch Bezirksparteivorsitzenden Ewald Schnecker begrüßen. Im Zuge der Versammlung wurde der Ortsparteivorsitzende und der gesamte Vorstand neu gewählt. Als Ortsparteivorsitzender fungiert in Zukunft Vbgm. Wolfgang Deutsch, er löst damit Franz Windisch ab. Bezirkschef LAbg. Ewald Schnecker: Seit der letzten Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl hat die SPÖ nicht nur die Mehrheit bei den Bürgermeistern sondern erstmals auch die Mandatsmehrheit erreicht. 2009 hatte stellte die SPÖ vier und die ÖVP acht Bürgermeister. 2018 hat die SPÖ 7 Bürgermeister, darunter die einzige Bürgermeisterin und die ÖVP nur mehr vier Bürgermeister.

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"