Unternehmerkompetenz in der FS Schloss Stein

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Die Schülerinnen mit Direktorin Praßl und LK-Präsident Titschenbacher. Die Schülerinnen mit Direktorin Praßl und LK-Präsident Titschenbacher.

Die Unternehmerkompetenz zu wecken ist ein Teil des Kompetenzkataloges an der Fachschule Schloss Stein, um unternehmerisches Denken und Handeln zu fördern. In Unternehmertum im Kleinen erprobten sich Schülerinnen der 3. Klasse, wozu Direktorin Rudolfine Praßl den Anstoß gab. Die Schülerinnen erarbeiteten in fächerübergreifendem Unterricht in Kleingruppen ihre Geschäftsidee mit einem Businessplan und all den dazugehörigen Schritten. Beim Besuch der Gemeindebäuerinnen des Bezirkes Südoststeiermark wurden die Produkte präsentiert und in der Diskussion mit den Spezialistinnen der bäuerlichen Direktvermarktung auch noch Verbesserungsvorschläge eingeholt. Fachkompetent informierten die Jugendlichen ihre Kunden über die Produkte, die sie auch jeden Mittwoch in der „Schloss Steiner schul.kost.bar“ zum Verkauf anbieten.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

Süd Ost Journal online lesen (e journal)

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"