Verleihung der Goldenen Ehrennadel an Alois Pukl aus Mettersdorf

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
(v.r.:) Bgm. Johann Schweigler, Jubilar Alois Pukl, Regina Platzer, GK Erhard Leperneg, Vize-Bgm. Josef Schweigler. (v.r.:) Bgm. Johann Schweigler, Jubilar Alois Pukl, Regina Platzer, GK Erhard Leperneg, Vize-Bgm. Josef Schweigler.

Der langjährige Gemeinde-Kassier a.D. Alois Pukl feierte unlängst seinen 80. Geburtstag. Zu diesem Anlass wurde ihm die „Goldene Ehrennadel” der Markt­gemeinde Mettersdorf verliehen. Bgm. Johann Schweigler überreichte die „Goldene Ehrennadel” mit den Worten: „Der Gemeinderat der Marktgemeinde Mettersdorf hat in seiner Sitzung vom 14.12.2017 auf meinem Antrag hin den einstimmigen Beschluss gefasst, Alois Pukl die Anerkennung seiner Verdienste, um das Wohl der Marktgemeinde Mettersdorf als Finanzreferent, die Goldene Ehrennadel zu verleihen’, und dankte für ds gute bürgerschaftliche Engagement, welches allen zugute kommt.

Der Jubilar war von 1980 bis Ende 1998 Finanzreferent der Gemeinde Mettersdorf. Unter seiner 18-jährigen Tätigkeit wurden viele Aktionen und Projekte, u.a. die Schulhaussanierung, die erste Com­puterinstallierung, der Sportplatzkauf, die Schwimmbadrenovierung u.v.m. umgesetzt. Als begeisterter Fan vom USV Mettersdorf war er 1965 bei der Gründung des Sportvereines, als Platzwart und beim dreimaligem Umbau des Sporthauses ehrenamtlich tätig. Dafür bedankte sich der Sportverein für die jahrzentelange, ehrenamtliche Arbeit und Unterstützung. Pfarrer KR Mag. Wolfgang Koschat, die FF Mettersdorf und der Kameradschaftsbund gratulierten ebenso sehr herzlich und dankten für die langjährige Mitgliedschaft sowie Unterstützung der Vereine.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

Süd Ost Journal online lesen (e journal)

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"