Schulweg in Laasen mit neuem Gehweg gesichert

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Bgm. Martin Weber dankt LR Anton Lang für die Unterstützung. Bgm. Martin Weber dankt LR Anton Lang für die Unterstützung.

Damit unsere Kinder und Fuß­gänger sicher unterwegs sind, ent­schärfen wir die Gefahrenstellen an der Landesstraße (L 258) in der KG Laasen mit einem Gehweg. Diesen bauen wir heuer vom Anwesen Jauschnegg bis zur Bushaltestelle Neubauer/Juri, nachdem alle Grundstücksfragen geklärt wurden. Seitens der Marktgemein­de Tieschen dankt man dem Ve­r­kehrs­landesrat Anton Lang sowie HR Franz Kortschak (Baubezirks­leitung Südoststeiermark) für diese Schulweg-Sicherung. Bgm. Martin Weber konnte mit LR Anton Lang für dieses Bauvor­haben eine sehr großzügige Unterstützung aushandeln. Die Gesamtbaukosten vonn rund 140.000 Euro konnten somit für die Gemeinde Tieschen gesenkt werden.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

Süd Ost Journal online lesen (e journal)

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"