Das Land Steiermark bietet eine gute Ausbildung für Lehrlinge

Artikel bewerten
(1 Stimme)
(v.l.:) 2. LT-Präs. Manuela Khom, LR Ursula Lackner, Julia Messner, LH-Stv. Mag. Michael Schickhofer, Florian Fassold, Eva Unterweger. (v.l.:) 2. LT-Präs. Manuela Khom, LR Ursula Lackner, Julia Messner, LH-Stv. Mag. Michael Schickhofer, Florian Fassold, Eva Unterweger.

Beim „Tag der Landeslehrlinge” in der Aula der Alten Universität prä­sentierten kürzlich Lehrlinge des Landes Steiermark nicht nur die ers­te „Lehrlings-Charta”, zwei Lehr­linge berichteten auch über ihre Erfahrungen bei ihrem Auslandspraktikum in England und Nordirland. „Bei den Vorbereitungen war schön zu sehen, dass die Lehrlinge Teamwork, Zusammenhalt und einen respektvollen Umgang miteinander wirklich leben. All das, was sie auch in der Lehrlings-Charta festgehalten haben”, betonte Lehrlingsbeauftragte Eva Unterweger in ihren Begrüßungsworten. Neben den Lehr­lingen und ihren Ausbildern begrüßte Unterweger u.a. auch LH Hermann Schützenhöfer. „Das Unternehmen Land Steiermark ist einer der wichtigsten Lehr­lingsaus­bild­ner. Als oberste Prämise steht der Aspekt, dass in Zeiten von Personalreduktion junge Menschen eine Zu­kunft brauchen”, so Schützenhöfer.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

Süd Ost Journal online lesen (e journal)

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"