Markt Hartmannsdorf – eine Gemeinde die eine pulsierende Entwicklung vorweisen kann

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Markt Hartmannsdorf ist eine attraktive Wohngemeinde mit verkehrsstrategisch äußerst günstiger Lage. Markt Hartmannsdorf ist eine attraktive Wohngemeinde mit verkehrsstrategisch äußerst günstiger Lage.

Erweiterung und Erneuerung Biomassewärmeversorgung
Die Marktgemeinde betreibt seit nunmehr 28 Jahren eine Biomasseheizanlage mit einer Nennleistung von 1,75 MW.
Da die bisher im Einsatz stehenden Heizkessel in den letzten Heizperio- den erhöhte Reparaturaufwendungen erforderten, hat sich die Marktgemeinde dazu entschlossen, die gesamte Kesselanlage zu erneuern. In diesem Entscheidungsprozess haben natürlich auch die Überlegungen über weitere Netzausbauten eine wichtige Rolle gespielt. Aufgrund der großen Nachfrage an Neuanschlüssen – so konnten in den letzten 6 Jahren mehr als 500 kW an Neuanschlüssen ans Netz gehen – wurde diese Entscheidung wesentlich erleichtert. Am 9. Mai dieses Jahres wurde mit dem Umbau des Heizwerks begonnen. In einer Bauzeit von viereinhalb Monaten konnte die neue Heizanlage den Betrieb wieder aufnehmen. In dieser Zeit wurde das gesamte Heizhaus vergrößert, die Kesselanlage und ein Teil des Versorgungsnetzes erneuert. Das Gesamtinvestitionsvolumen beträgt etwas mehr als 1,2 Millionen Euro. Parallel dazu wurde aber auch schon ein sehr ehrgeiziges Netzausbaukonzept erstellt, welches zum Ziel hat, zukünf- tig den gesamten Ort mit Wärme aus Biomasse zu versorgen.

Leistbares Wohnen – Feldbacherstraße
An der Feldbacherstraße wurden 44 Bauplätze geschaffen, davon konnten in den letzten Jahren knapp 40 Bauplätze verkauft werden. Dies zu einem besonders günstigen Preis, nämlich um € 25,--/m². Dabei ist festzuhalten, dass die Bauplätze komplett aufgeschlossen sind. Um dieses Erfolgsprojekt weiterführen zu können, ist bereits ein zweiter Abschnitt mit ca. 25 Bauplätzen in Ausarbeitung und für einen dritten Abschnitt gibt es ebenfalls Planungsüberlegungen. Damit möchte die Marktgemeinde vor allem jungen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit bieten, im Ort zu bleiben und hier die Basis ihres Lebensmittelpunktes zu schaffen.

Breitbandausbau
Ein unheimlich wichtiges Zukunftsprojekt in der Gemeinde Markt Hartmannsdorf ist der Breitbandausbau. Dieser hat sich nach massiven Forderungen der Wirtschaftsbetriebe in letzter Zeit in den Vordergrund gedrängt.
Auf Grundlage der Breitbandausbaupläne für den Bezirk Weiz, in dem jeder Haushalt im Bezirk die Möglichkeit haben soll, einen Breitbandanschluss zu bekommen, hat die Markgemeinde im letzten Jahr in verschiedenen Projekten vor allem in den Orts- teilen Oed, Bärnbach und Reith bereits mehr als 15 Kilometer Glasfaser-Leerrohre mitverlegt.
In Kürze wird auch der Ortsteil Pöllau über eine Glasfaser-Anbindung verfügen.

Die gesamte Kesselanlage wurde erneuert.
Die Biomasseheizanlage wurde zukunftsfit gemacht.
Der Breitbandausbau hat in Markt Hartmannsdorf Priorität.
Kleines Kabel, große Wirkung!

soj gewinnspiel button

soj reisen button

Süd Ost Journal online lesen (e journal)

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"