Das Erfolgsmodell Lehre - Ausbildungen am Puls der Zeit

Artikel bewerten
(1 Stimme)
Unternehmer und WKO Steiermark Präsident Josef Herk setzt auf das Erfolgsmodell „Lehre“. Unternehmer und WKO Steiermark Präsident Josef Herk setzt auf das Erfolgsmodell „Lehre“.

In den Medien wird sehr oft das Schlagwort „Fachkräftemangel“ gebraucht. Das bedeutet, dass viele Betriebe mehr Arbeitsplätze besetzen könnten, wenn sie die geeigneten Personen mit entsprechenden Qualifikationen am Arbeitsmarkt finden würden. Die Wirtschaft sucht und braucht qualifizierte Fachkräfte. Eine Lehre bietet dafür die perfekten Voraussetzungen, weil unsere Ausbildungsbetriebe wahre Fachkräfteschmieden sind und die Ergreifung eines Lehrberufes somit keine Einbahnstraße darstellt. Egal, ob klassische Lehre oder Lehre mit Matura. Beide Varianten bieten jungen Menschen ein hervorragendes Rüstzeug für einen erfolgreichen Start in ein eigenständiges Leben. Jugendliche erlernen einen Beruf, mit dem man schon in jungen Jahren Geld verdient und sichern sich als hochqualifizierte Fachkräfte und mit den zusätzlichen Möglichkeiten, die ihnen nach der Matura offenstehen, alle Chancen fürs berufliche und persönliche Weiterkommen. Gerade Österreichs Lehrlingsausbildung, besonders jene in der Steier­mark, wird international hoch geschätzt. Sie bietet optimale Zukunftschancen und ist sozusagen am Puls der Zeit.
Josef Herk, WKO Steiermark Präsident und selbst Unternehmer, schwört auf das Erfolgsmodell Lehre. Auch in seinem Unternehmen werden seit mehr als 50 Jahren Lehrlinge ausgebildet.
„Die zahlreichen beeindruckenden Erfolge bei den internationalen Berufswettbewerben, bei denen jungen Fachkräfte gegeneinander antreten, zeigen immer wieder deutlich, dass die Lehrlingsausbildung in Österreich zu recht international hoch geschätzt wird. Mit solchen Erfolgen wird die gute und praxisorientierte Ausbildung in Form einer Lehre in das rechte Licht gerückt, ist sie doch der direkte Weg in eine erfolgreiche Zukunft mit optimalen Voraussetzungen am Arbeitsmarkt. Unseren hochqualifizierten Fachkräften stehen alle Karrieretüren offen. Dafür sorgen auch unsere mehr als 5.000 steirischen Lehrbetriebe und ihre engagierten Ausbilder, dank denen in der Steiermark mehr als 150 verschiedene Lehrberufe erlernt werden können. Und eine Lehre bietet generell mehr Möglichkeiten, als viele denken! Sie schafft eine fundierte Berufsausbildung, ermöglicht Matura und Stu­dium und garantiert die besten Berufschancen“, so Josef Herk.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

Süd Ost Journal online lesen (e journal)

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"