Große Eröffnung der Kindergrippe im Leibnitzer Generationshaus

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Vertreter der Gemeinde, der Betreiberorg. Silver Living sowie dem Roten Kreuz Stmk. bei der Eröffnung. Vertreter der Gemeinde, der Betreiberorg. Silver Living sowie dem Roten Kreuz Stmk. bei der Eröffnung.

Unter Beisein des Bürgermeisters, Vertreter der Gemeinde Leibnitz, Eigentümern, der Betreiberorganisatin der Kinderkrippe „Gene­rationen in Partnerschaft“ sowie dem Roten Kreuz Steiermark feierte Silver Living die offizielle Eröffnung der Kinderbetreuungs­stätte. Mit diesem Schritt zieht junges Leben in das Leibnitzer Generationenhaus ein, welches ab 2018 auch als „Betreute Wohnanlage“ Mietwohnungen für ältere Menschen anbieten wird. Das Rote Kreuz Steiermark wird für die Betreuungsleistungen der SeniorInnen vor Ort zuständig sein.
Bürgermeister Helmut Leitenberger sowie Karl Trummer, GF bei Silver Living Bau- und Projektbetreuung GmbH, begrüßten alle Gäste. „Alternative Wohnformen werden immer attraktiver, speziell wenn junges und älteres Publikum zusammenkommt, kann man sich gegenseitig unterstützen und berei­chern“, so Karl Trummer. Auch der Bürgermeister fand für das Haus, das 14 Kindern eine Ganztagesbe­aufsichtigung bietet, wohlwollende Worte und bedankte sich für die schnelle Abwicklung und die ausgezeichnete Zusammenarbeit.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

Süd Ost Journal online lesen (e journal)

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"