Marschmusikwertung in Fürstenfeld

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Erstmals in Österreich wurde im Musikbezirk Füstenfeld als Pilotprojekt eine Marschmusikwertung in Kombination mit einer Stab­füh­rerprüfung durchgeführt. Durch die perfekte Vorbereitung der Prüfung und der Stabführer durch Be­zirks­stabführer Siegfried Gosch lief alles reibungslos ab. Großartig schnitten auch die teilnehmenden Musikkapellen Burgau, Hainersdorf und Fürstenfeld in der zweit­höchsten Bewertungsstufe D und der Musikverein Großwilfersdorf in der dritthöchsten Bewertungs­stufe C ab. Die Stabführerprüfung erfolgte in einer theoretischen und praktischen Prüfung. Unter Anwesenheit zahlreicher Ehrengäste absolvierten die Stabführer ihr Marschprogramm in der Stufe D.

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"