Menschenrettungsübung in Hartl

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am 33 Meter hohen Aussichts-sturm in Auffen/Gemeine Hartl fand eine Menschenrettungs- und Absturzsicherungsabschnittsübung statt. Die Feuerwehren Sebersdorf, Ebersdorf, Bad Waltersdorf und Wörth a.d. Lafnitz nahmen an dieser Übung teil. Vorbereitet wurde diese anspruchsvolle Übung von Abschnittsbeauftragten für Menschenrettung- und Absturzsicherung OLM d.F. Manuel Verban.

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"