Erste Jungbürgerfeier in Neudau

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Die JungbürgerInnen von Neudau der letzten vier Jahrgänge mit Bgm. LAbg. Dr. Wolfgang Dolesch und Vize-Bgm. Franziska Pieber. Die JungbürgerInnen von Neudau der letzten vier Jahrgänge mit Bgm. LAbg. Dr. Wolfgang Dolesch und Vize-Bgm. Franziska Pieber.

Zur ersten Jungbürgerfeier der neuen Marktgemeinde Neudau konnten LAbg. Bgm. Dr. Wolfgang Dolesch sowie Vize-Bgm. Fran­ziska Pieber kürzlich die jungen Erwachsenen der letzten vier Jahr­gänge in das frisch renovierte Rat­haus Neudau einladen. In seiner Laudatio wies das Gemeindeoberhaupt auf die Wichtigkeit der Be­teiligung am öffentlichen Leben, insbesondere in den Vereinen sowie den Einsatzorganisationen bis letzt­endlich auch in der Politik, hin.
„Gerade junge, dynamische Menschen zeigen oft ganz neue Ge­sichtspunkte auf. Ich lade alle herz­lich dazu ein, sich zu engagieren, sich der Rechte und Pflichten eines Staatsbürgers bewusst zu sein und durch die Ausübung von Ehrenämtern auch zum Gemeinwohl sowie zum Zu­sammenhalt in der Gemeinde, aber auch darüber hinaus ent­sprechend beizutragen“, appellierte der Bürgermeister an die Jungbürger.
Nach der feierlichen Überrei­chung der Jungbürgerbriefe mit musikalischer Umrahmung, lud die Gemeinde zum anschließenden Buffet ein, wo in heiterer Stimmung noch rege Diskussionen zu den verschiedensten Themen den Abend beherrschten.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

Süd Ost Journal online lesen (e journal)

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"