Mitarbeiter und Freunde von Vossen feierten Sommerfest

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Ein wunderbarer Melodienreigen für die Vossen-Sommerfestfreunde. Ein wunderbarer Melodienreigen für die Vossen-Sommerfestfreunde.

Echt „boarisch“ mit Dinkel-Weizenbier, Grillhendl und Stelzen startete das Traditions-Sommerfest des Weltunternehmens Vossen auf dem Jennersdorfer Betriebsgelän­de. Eine Riesengaudi auch für die zahlreichen kleinen Sommerfest-Besucher, die sich auf die Hupfburg und das große Kuchenbuffet „stürz­ten“. Die Kekse, Kuchen und Mehl­speisen brachten die Vossen-Mitarbeiter als Zeichen der allgemeinen Wertschätzung mit.
Denn stolz sind die Vossen-Mitarbeiter wohl sehr auf ihr Werk und auf die kuscheligen Vossen-Produkte, die weltweit Anerkennung fin­den. Großer Applaus demnach auch für die tolle Vossen-Modeschau, die Mag. Paul Mohr organisieren durf­te. Riesig freute sich auch Personal­leiterin Christine Blohmann über ihre „Vossen-Mitarbeiter-Familie“.
DI. Werner Blohmann zeigte sein hohes Talent fürs Weißbier-Einschenken.

Vossen-GF Mag. Paul Mohr mit Gattin Lisa und Sohn Jakob.
 „Altbairisch“ präsentierte GF DI W. Blohmann das Dinkel-Weizen.
Vossen-Partner: Mag. Werner Dax mit Gattin Eva und Enkerl Lea.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

Süd Ost Journal online lesen (e journal)

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"