„Wenn Tyrannenkinder erwachsen werden“

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Dr. Martina Leibovici Mühlberger Dr. Martina Leibovici Mühlberger

„Wenn Tyrannenkinder erwachsen werden“, so lautet die Veranstaltung im Rahmen des Eltern-Kind-Bildungspasses der Ge­mein­de Bad Glei­chenberg am 19. Oktober, um 19.00 Uhr im Trauteum in Trautmannsdorf.
Übergewichtig oder essgestört, hyperaktiv, vielgestaltig, verhaltensoriginell, leistungsverwei­gernd und stattdessen chillbewusst oder gar tyrannisch, so treten uns immer mehr Kinder und Jugendliche heute entgegen. Über dieses Thema referiert Dr. Martina Leibovici-Mühlberger. Sie ist Mutter von vier Kindern und praktische Ärztin, Gynäkologin und Ärztin für Psychosomatik. Sie trägt als Psychotherapeutin das European Certificate of Psychotherapy und leitet die ARGE Erziehungsberatung und FortbildungsgmbH. Sie ist Buchautorin so­wie Verfasserin wissenschaftlicher Fachartikel. Für Bildungspassbesitzer ist der Eintritt frei.

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"