Vielversprechendes Trainer-Duo für den Fürstenfelder „FSK“

Artikel bewerten
(1 Stimme)
Sektionsleiter Rene Heinrich und Obmann Franz Jost, Trainer-Duo Mag. Peter Hochleitner und Sascha Stocker mit Spieler Nejc Omladic (v.r.)	Sektionsleiter Rene Heinrich und Obmann Franz Jost, Trainer-Duo Mag. Peter Hochleitner und Sascha Stocker mit Spieler Nejc Omladic (v.r.)

Der Fürstenfelder Landesliga-Fußballclub „FSK“ steht mit Sai­son­ende ein Trainer-Wechsel bevor. Ab der Spielsaison 2017/18 werden Mag. Peter Hochleitner und Sascha Stocker die Mannschaft des Traditionsvereines trainieren. Der bis- herige Trainer Mag. Christian Waldl verlässt den Klub nach eineinhalb Jahren intensiver Aufbauarbeit im Einvernehmen mit Mannschaft und Vorstand. An seine Stelle rückt Mag. Peter Hochleitner, Unter­nehmer und Bad Gleichenberger Fußball-Urgestein, der den TUS Bad Gleichenberg von der Oberliga in die Landesliga geführt hat. Ihm zur Seite steht der Fürstenfelder Sascha Stocker, der das Trainer-Duett komplettiert. Stocker verfügt sowohl als langjähriges Kadermitglied als auch als Trainer beim FSK über sehr viel Erfahrung. Gemeinsam werden die beiden Trainerpersönlichkeiten die weitere sportliche Entwicklung in Angriff nehmen.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

Süd Ost Journal online lesen (e journal)

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"