LAbg. Lukas Schnitzer ist neuer KO-Stellvertreter

Artikel bewerten
(2 Stimmen)
v.l.: KO-Stv. LAbg. Lukas Schnitzer, LR MMag. Barbara Eibinger-Miedl, LH Hermann Schützenhöfer, KO Karl Lackner. v.l.: KO-Stv. LAbg. Lukas Schnitzer, LR MMag. Barbara Eibinger-Miedl, LH Hermann Schützenhöfer, KO Karl Lackner.

Dem seit Kurzem amtierenden Klubobmann der steirischen VP im Landtag, Karl Lackner, steht nun ein neuer Stellvertreter zur Seite. Der Hartberger Lukas Schnitzer, Landesobmann der Jungen ÖVP Steiermark und seit 2015 Landtagsabgeordneter, wurde von den Mitgliedern des ÖVP-Klubs einstimmig zum Klubobmann-Stell­vertreter gewählt. Damit ist der 29-Jährige nicht nur der jüngste VP-Mandatar im Landtag, sondern auch der bisher jüngste Abgeordnete, dem diese wichtige Funktion im ÖVP-Klub übertragen wurde.
„Die neue Aufgabe ist eine tolle Möglichkeit mich noch stärker in die Landtagsarbeit einbringen und aktiv mitgestalten zu können. Es ist ein klares Zeichen dafür, dass junge Menschen und ihre Anliegen ernst genommen werden“, erklärt Lukas Schnitzer. KO Karl Lackner freut sich über die junge Verstärkung an der Klubspitze.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

Süd Ost Journal online lesen (e journal)

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"