Hohe Auszeichnung für Leo Josefus

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Leo Josefus wurde von LH Hermann Schützenhöfer ausgezeichnet. Leo Josefus wurde von LH Hermann Schützenhöfer ausgezeichnet.

Leo Josefus, Bürgermeister a.D. und Ehrenbürger der Gemeinde Leitersdorf im Raabtal sowie Schriftführer der PVÖ Ortsgruppe Leitersdorf, wurde kürzlich aufgrund der großen Verdienste um die Gemeinde Leitersdorf seitens der Steiermärkischen Landes­re­gie­rung von LH Hermann Schützenhöfer in der Aula der Alten Universität in Graz, ausgezeichnet.
Der Landeshauptmann hat in seiner Laudatio die drei Eigenschaften, nach der Leo Josefus ge­lebt hat und die einen Politiker aus­zeichnen, aufgezählt: Leidenschaft, Verantwortung und Augenmaß. Leo Josefus gehörte über ein Vierteljahrhundert dem Ge­mein­de­rat von Leitersdorf an und führte fast zwei Jahrzehnte lang die Ge­schichte der Gemeinde als Bürgermeister. Während seiner Amtszeit konnten zahlreiche Vorhaben umgesetzt werden, u.a. der Bau eines Kindergartens, des Freizeit- und Veran­staltungszentrums, die Errichtung von Geh- und Radwegen, die Fertigstellung des Abwas­serent­sor­gungsnetzes und die Erstellung der Gemeindechronik. Leo Josefus prägte das Bild der Gemeinde Leitersdorf wesentlich und nachhaltig und hat sie mit vielen Chancen für die Zukunft ausgestattet.

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"